Garra rufa Kangalbarben

Garra Rufa

150 junge Kangalbarben putzen, was das Zeug hält...wie das kitzelt :-D

Posted by Aquaristik-Zentrum Innsbruck on Dienstag, 1. Dezember 2015

Kommentar

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 1. Januar 2016

Neue L-Welse: Cochliodon, L-66, LDA 33

Cochliodon sp. Peru zebra
Cochliodon sp. 'Peru zebra', eine Welsart aus der Hypostomus-Verwandtschaft, die entsprechend groß werden dürfte.

Weiterlesen...

Kommentar [3]

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 24. Januar 2007

Discusfische

Wir bieten ständig Wildfangdiscus und gesunde Nachzuchten in unserem Geschäft an.

Brauner Discusfisch

Weiterlesen...

Kommentar [3]

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 10. Januar 2007

Rotrücken-Scalare, Panaqolus, Geophagus

Eine 10-er Gruppe von sehr schönen und gesunden Rotrücken-Scalaren als F2 Nachzucht:

Pterophyllum scalare sp. Rotrücken
Rotrückenscalar

Weiterlesen...

Kommentar

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 10. Januar 2007

Adulte Malawisee-Cichliden

Wir haben vor kurzer Zeit einige Gruppen sehr schöner, nahezu ausgwachsener (18-20 cm) Malawisee-Cichliden ins Haus bekommen.

Neben einer größeren Gruppe Haplochromis ahli noch sehr schöne Protomelas fenestratus sp. Taiwan Red.

Die Bilder dazu:
Haplochromis ahli
Haplochromis ahli

Weiterlesen...

Kommentar [2]

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 10. Januar 2007

Neu eingetroffen: Flunderharnischwels Pseudohemiodon lamina

FLUNDERHARNISCHWELSE
Ganz aktuelle haben wir je sechs Stück Pseudohemiodon laticeps und Pseudohemiodon lamina erhalten, Größe ca. 12 cm Länge. Die Flundernwelse graben sich bevorzugt in feinem Sand ein, fressen alle Arten Frostfutter und Futtertabletten. Die Beckengröße sollte mindestens 150 cm oder mehr betragen (Endgröße der Tiere ca. 35 cm). Die Fische sind strömungsliebend und benötigen bei normalen tropischen Aquariumtemperaturen sauerstoffreiches Wasser.

Pseudohemiodon lamina
Pseudohemiodon lamina

Weiterlesen...

Kommentar

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 31. Dezember 2006

Tanganjikasee-Buntbarsche

In einem der 720 Liter Aquarien bieten wir einen Bestand von etwa 85 Stk. nahezu völlig ausgewachsenen Tropheus sp. der verschiedensten Standortvarianten, z.B. Tropheus moori, Tropheus duboisi, Tropheus kitumba, Tropheus kiriza (chiriza), Tropheus mbemba, Tropheus polli und noch einige Varianten mehr.

Tropheus

Weiterlesen...

Kommentar

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 16. Dezember 2006

Malawisee-Buntbarsche

Wir bieten ständig eine respektable Auswahl an größeren und kleineren Malawisee-Cichliden (aufwuchsfressende Mbunas (Pseudotropheus & Co), Kaiserbuntbarsche (Aulonacara sp.)für Ihr Aquarium.

Malawisee-Buntbarsche

Weiterlesen...

Kommentar [3]

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 16. Dezember 2006

Boraras brigittae

Boraras brigittae ist ein ganz entzückender Zwergbärbling, der im Schwarm ab 10 Tieren sehr gut im 60-cm Aquarium gepflegt werden kann.
Zur Vergesellschaftung eignen sich z.B. Keilfleckbärblinge (Rasbora heteromorpha), Zwergkrebse aus der Gattung Cambarellus oder Garnelen.

Boraras brigittae

Weiterlesen...

Kommentar [1]

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 25. November 2006

Neu eingetroffen... Microphis brachyurus brachyurus

Die große Süßwassernadel Microphis brachyurus brachyurus wird etwa 20 cm groß und kann im Artenbecken bei mittlerer Wasserhärte gepflegt werden. Eine Aquariumgröße von 100 cm ist angebracht, größere Aquarien natürlich möglich - es wird dann schwieriger, den recht schwimmfaulen Fischen, die sich bevorzugt zwischen Wasserpflanzen und Wurzeln als Lauerräuber aufhalten, mit entsprechendem Futter zu versorgen.

Weiterlesen...

Kommentar

Beitrag kommentieren | Beitrag verfasst 25. November 2006

Älterer Beitrag